MVZ KLINIKUM MAGDEBURG gGmbH

umfassende medizin mit zuwendung

Ihr Medizinisches Versorgungszentrum
an 6 Standorten in Magdeburg

Slider

Chirotherapie Magdeburg (Manuelle Medizin)

Die Chirotherapie ist eine rein manuelle Behandlungsmethode, die ihren Einsatz vorwiegend im orthopädischen Fachgebiet findet. Um eine Chirotherapie durchführen zu können, muss der Mediziner eine mehrmonatige Zusatzausbildung absolvieren, die er mit einem Zertifikat abgeschlossen hat. Er kann dann mit den erlernten Techniken und Handgriffen Schmerzen und Verspannungen, die durch Fehlhaltungen verursacht sind, lindern.

Viele Patienten haben zum Teil unerträgliche Schmerzen im Bewegungsapparat, obwohl Knochen und Muskeln nicht geschädigt sind. Die Schmerzen resultieren vielmehr aus einer falschen Lauftechnik, einer Fehlhaltung bei langem Sitzen oder Stehen, durch falsches Schuhwerk oder schlicht durch eine unglückliche Bewegung, die eine Verrenkung verursacht oder einen Nerven eingeklemmt hat. Man kennt das ganz besonders bei einem Hexenschuss, der so schmerzhaft sein kann, dass man nicht mehr in der Lage ist, eine aufrechte Haltung einzunehmen.

Die Hände des Chirotherapeuten sind sein wichtigstes Instrument. Mit diesen kann er beim Patienten an den entscheidenden Körperstellen Griffe anwenden und Druck aufbringen, sodass Verspannungen gelöst werden oder eingeklemmte Nerven wieder in ihre natürliche Position bewegt werden. Wie wirkungsvoll die Chirotherapie helfen kann, belegt nach einer Studie, dass bei 90 Prozent der Patienten die Beschwerden bereits nach einer Behandlung verschwunden sind. Manchmal kann es aber auch etwas dauern, da sich die Muskulatur erst langsam wieder daran gewöhnen muss, in einer geänderten Position zu sein, in der sie nach und nach entspannt.

Man darf eine Chirotherapie auch nicht mit einer Massage vergleichen, die natürlich auch Verspannungen lösen kann. Sie erstreckt sich aber immer auf ein größeres Areal während es bei der Chirotherapie um punktuelle Behandlungsformen dreht. Ein mit der Chirotherapie verwandtes Verfahren ist auch die Chiropraktik, die allerdings weniger sanft ist. Auch die Osteopathie hat ähnliche Ansätze und zählt deshalb ebenso zur manuellen Schmerztherapie. Beim Konzept der Chirotherapie konzentriert sich der Behandler auf die Erzeugung von schnellen Impulsen durch gezielte Grifftechnik, ohne dabei die entsprechenden Gelenke oder Gewebe viel zu bewegen.

Wichtig zu wissen ist, dass eine Chirotherapie nur von einem eigens hierfür zusatzausgebildeten Arzt durchgeführt werden darf. Wenn nämlich Eingriffe in den Stütz- und Bewegungsapparat auf laienhafte Art und Weise erfolgen, kann der Schuss sehr leicht nach hinten losgehen und eine ungleich schlimmere Situation für den Patienten entstehen.

Unser Standort für Chriotherapie


MVZ Universitätsplatz

Herr Sven Duchaczek

Universitätsplatz 12
39104 Magdeburg
0391 – 534 28 90

Zum Standort

MVZ Kroatenweg

Dr. med. habil. Olaf Günther

Kroatenweg 72
39116 Magdeburg
0391 – 60 99 370

Zum Standort