MVZ KLINIKUM MAGDEBURG gGmbH

umfassende medizin mit zuwendung

Ihr Medizinisches Versorgungszentrum
an 6 Standorten in Magdeburg

Slider

Langzeit-EKG & Langzeitblutdruckmessung in Magdeburg

Ein Elektrokardiogramm, kurz EKG genannt, dient der graphischen Darstellung der Herztätigkeit. Herzfrequenz, Herzrhythmus und Kurvenverlauf der Herzleistung können auf einem speziellen Papierstreifen oder digital abgebildet und dokumentiert werden. Diese Abbildung wird vom Arzt ausgewertet und gibt ihm dadurch Aufschluss über den Gesundheitszustand des Herzens.

Da die Patienten in ihrem Alltag jedoch sehr unterschiedlichen Belastungen und Situationen ausgesetzt sind, ist es viel effektiver, diese Messung über einen Zeitraum von 24 Stunden zu erfassen. Man spricht dann von einem Langzeit-EKG. Dazu werden etwa 12 Elektroden am Oberkörper befestigt, die mit einem kleinen Aufzeichnungsgerät verbunden sind, das man in einer kleinen Tasche leicht an einem Gürtel tragen kann. Die Messung birgt keinerlei gesundheitliche Risiken und ist absolut nicht zu spüren oder gar schmerzhaft.

Nach 24 Stunden werden die Elektroden sowie das Aufzeichnungsgerät wieder abgenommen und die gewonnen Daten ausgewertet. Auf diese Weise erkennt der Arzt, wie die Herzleistung in Ruhephasen, bei der Arbeit oder unter Belastung (Sport, Ärger, Anstrengung) zu werten ist. Stellt sich dabei ein krankhafter Kurvenverlauf heraus, so können gezielte Therapiemaßnahmen eingeleitet werden.

Ähnlich wie bei einem EKG kann auch der Blutdruck, der bei zu hoher Frequenz einen Risikofaktor für Herzinfarkte und Schlaganfälle darstellt, gemessen werden. Auch hier ist eine 24-Stunden-Messung unter verschiedenen Tagesabläufen sehr sinnvoll.

Bei einer solchen Messung wird am linken Oberarm eine Manschette angelegt, die sich selbsttätig alle 15 Minuten aufpumpt und den Blutdruck misst. Auch hier werden die gewonnen Daten auf ein mobiles Aufzeichnungsgerät, das der Patient an sich trägt, übertragen, sodass sie später ausgewertet werden können. Idealerweise schreiben die Patienten während einer 24-Stunden-Messung ihre Tätigkeiten inklusive der Uhrzeit auf. Auf diese Weise kann eine mögliche Therapie optimal festgelegt werden.

Unsere Standorte für Allgemeinmedizin


MVZ Universitätsplatz

Dr. med. Mandy Rosenkranz
Dr. med. Uwe Brämer
Dr. med. Christel Götze

Universitätsplatz 12
39104 Magdeburg
0391 – 534 28 90

Zum Standort

MVZ am Klinikum Magdeburg

Frau Antje Kahlweiß

Birkenallee 34
39130 Magdeburg
0391 – 791 29 40

Zum Standort

MVZ Kroatenweg

Frau Olena Oeding

Kroatenweg 72
39116 Magdeburg
0391 – 60 99 370

Zum Standort